skip to Main Content
Niederländische Nationalspielerin Verstärkt Die Royals

Niederländische Nationalspielerin verstärkt die Royals

Die 21-jährige niederländische Nationalspielerin Esther Fokke wird in der kommenden Saison für die Saarlouis Royals Körbe erzielen. Die 1,85 m große Esther gilt in ihrer Altersgruppe und auf ihrer Position als eines der größten Talente Hollands. Sie ist eine sehr vielseitige Spielerin, die sowohl zum Korb ziehen kann als auch eine gute Drei-Punkte-Werferin ist. Sie…

weiterlesen ...
Zweite US-Amerikanerin Im Team Der Saarlouis Royals

Zweite US-Amerikanerin im Team der Saarlouis Royals

Die Saarlouis Royals haben eine weitere US-Amerikanerin für die kommende Spielzeit verpflichtet. Jaquan Jackson ist 23 Jahre alt und spielte zuletzt im College-Team der Seton Hall University, New Jersey. Die 1,73 m große Jacquan kann sowohl auf der Guard- als auch auf der Flügelposition eingesetzt werden. Jacquan Jackson: »In Deutschland zu spielen war immer mein…

weiterlesen ...
Weiterer Neuzugang Bei Den Saarlouis Royals

Weiterer Neuzugang bei den Saarlouis Royals

Mit der 22-jährigen US-Amerikanerin Bronaza Fitzgerald haben die Saarlouis Royals eine weitere Spielerin für die kommende Spielzeit verpflichtet. Die 1,83 m große Bronaza spielte zuletzt auf der Post- und Flügel-Position für das College-Team der University of North Carolina Asheville. Sie gilt als hervorragende Reboundspielerin. Bronaza Fitzgerald: »Ich bin sehr glücklich, dass ich in der nächsten…

weiterlesen ...
Bekanntes Gesicht Kehrt Zu Den Royals Zurück

Bekanntes Gesicht kehrt zu den Royals zurück

Einen ersten Neuzugang vermelden die Saarlouis Royals für die kommende Saison: Mit Kimberly Pohlmann kehrt eine in Saarlouis bestens bekannte und ebenso beliebte Spielerin von den SV Halle Lions zurück ins Saarland. Die 1,80 m große »Kimi« spielte von 2013 bis 2016 für die Royals auf den Flügelpositionen. Mittlerweile ist Pohlmann 26 Jahre alt. Sie…

weiterlesen ...

BC Saarlouis erhält Bundesliga-Lizenz für die Royals

Aufgrund des Beschlusses des Lizenzliga-Ausschusses vom 24. April 2018 wird dem BC Saarlouis für seine Erstligamannschaft, die Saarlouis Royals, die Lizenz zur Teilnahme am Wettbewerb der 1. Planet-Photo-DBBL in der Saison 2018/2019 erteilt. Es müssen noch Kleinigkeiten bis zum 1. September nachgereicht werden, was jedoch reine Formalien sind. So wurde beispielsweise der Vertrag mit Trainer…

weiterlesen ...
Neuer Headcoach Bei Den Saarlouis Royals

Neuer Headcoach bei den Saarlouis Royals

Mit dem Tschechen Ondrej Sykora als Headcoach werden die Saarlouis Royals in die neue Saison starten. Wie der Manager der Royals Sascha Schmidt mitteilte, einigten sich Vorstand und Trainer auf einen unbefristeten Vertrag. Ondrej Sykora gilt als erfahrener Coach. Er trainierte vor Jahren die Bundesliga-Damenmannschaft von Oberhausen. Danach verpflichteten ihn die Veilchen Ladies aus Göttingen,…

weiterlesen ...
Saarlouis Royals Interimscoach Marc Hahnemann Sucht Neue Herausforderung

Saarlouis Royals Interimscoach Marc Hahnemann sucht neue Herausforderung

Marc Hahnemann, der nach der Winterpause Hermann Paar als Headcoach der Saarlouis Royals ablöste, gibt sein Engagement beim Verein zum Saisonende auf. Nach eigenem Bekunden sucht Hahnemann nach einer neuen Herausforderung ohne Headcoach-Funktion, um seine begonnene Trainerausbildung in den nächsten Jahren erfolgreich abschließen zu können. Ralf Anstätt, 1. Vorsitzender der Royals, drückte sein Bedauern über…

weiterlesen ...
Tränenreicher Abschied Nach Schwachem Spiel

Tränenreicher Abschied nach schwachem Spiel

Die Veilchen Ladies Göttingen nutzten ihre Chance auf den Klassenverbleib. Beim Spiel in Saarlouis gewann die Mannschaft von Headcoach Giannis Koukos verdient mit 57:69. Die Royals fanden zu keinem Zeitpunkt richtig ins Spiel, die Defense war nicht aggressiv genug, vorne ließ man zuviele einfache Punkte liegen. Ohne Centerspielerin Nani Ilmberger, die verletzungsbedingt lange ausfallen wird,…

weiterlesen ...
Veilchen Haben In Saarlouis Eine Letzte Chance

Veilchen haben in Saarlouis eine letzte Chance

Nur, wenn sie die beiden letzten Spiele der Saison gewinnen und Heidelberg zweimal patzt, können die Veilchen Ladies Göttingen in der 1. Bundesliga bleiben. Das ist die Ausgangssituation vor der morgigen Partie. Die Royals aus Saarlouis hingegen würden gerne noch die Playoffs erreichen. Dazu ist jedoch unbedingt ein Sieg notwendig. Denn am letzten Spieltag fährt…

weiterlesen ...
Saisonaus Für Ilmberger

Saisonaus für Ilmberger

Die Centerspielerin der Saarlouis Royals und der deutschen Damen-Basketball-Nationalmannschaft Nadjeschda »Nani« Ilmberger hat sich beim letzten Bundesligaspiel gegen Tabellenschlusslicht Gisa Lions Halle bereits in der 3. Spielminute eine schwere Knieverletzung zugezogen. Bei einer genauen Untersuchung durch den leitenden Oberarzt der Chirurgie am DRK Krankenhaus Saarlouis Dr. Ulrich Berg und den Radiologen Dr. Wolfgang Theobald wurde…

weiterlesen ...
Back To Top
Suche